Anstrichsysteme


Anstrichsysteme sind kompliziert aufgebaute Produkte moderner Bauchemie, im Regelfall bestehend aus:
- Grundierung (Grundbeschichtung),
- Zwischenanstrich (Zwischenbeschichtung) und
- Deckanstrich (Deckbeschichtung).

Die Anstriche selbst setzen sich jeweils aus einer Vielzahl verschiedener Rohstoffe zusammen, die so aufeinander abgestimmt werden müssen, dass der Anstrich die gesamte Schutzfunktion für die Fassade übernehmen kann.

Zu beachten sind bei den Materialien die Deckkraft, Lichtbeständigkeit und die Fülkraft der einzelnen Produkte.

Ob eine Silikat-Silikon- oder Reinacrylatfassadenfarbe verwendet wird, sollte in Abstimmung mit dem Malermeister erfolgen.

Oberflächenstrukturputz

Ökologische Algenbekämpfung